Wenn es einen Monat gibt, in dem schon befördert wird, aber noch kein Preis und auch kein Eigenanteil berechnet werden soll, dann darf unter "Einstellungen" - "Eigenanteile" die Option "Eigenanteil kann höher als der Fahrpreis sein" nicht aktiv sein:


Wenn diese Option eingeschaltet ist, dann zahlt der Schüler den Eigenanteil in jedem Monat, in dem er befördert wird - unabhängig davon, ob die Karte in dem Monat weniger als der Eigenanteil oder gar nichts kostet. Das würde sich dann beispielsweise folgendermaßen darstellen:



Dies gilt natürlich für Fälle, in denen der Eigenanteil als prozentualer Anteil vom Fahrpreis errechnet wird.